Bauvorhaben

Weitsichtige Planung von Bauvorhaben in der Gemeinde Schulzendorf, z.B. bei nötigen Kita- und Schulerweiterungen sowie Straßenbauprojekten. Vermeidung von falsch dimensionierten oder unnötigen Bauvorhaben.

Die zukünftige Ortsentwicklung wird die Gemeinde Schulzendorf vor immer neue Herausforderungen stellen, da durch die angestoßenen Bauvorhaben die Einwohnerzahl der Gemeinde Schulzendorf in den nächsten Jahren deutlich steigen wird. Daher stehen wir für eine weitsichtige Planung zukünftiger Bauvorhaben der Gemeinde Schulzendorf, da dies für die positive Entwicklung unserer Gemeinde von entscheidender Bedeutung ist.

Dafür setzen wir uns ein:

  • Weitsichtige Planung von Bauvorhaben in der Gemeinde Schulzendorf. Zukünftige Bauvorhaben sollen zukunftsfähig bezüglich Größendimensionierung und Nutzbarkeit realisiert werden. So sollten z.B. nötige Erweiterungen oder Neubauten von Kitas oder Schulen nicht nur den jetzigen Platzbedarf decken, sondern auch dem Kapazitätsbedarf der nächsten Jahre angepasst sein.
  • Wir stehen für die Vermeidung von falsch dimensionierten oder unnötigen Bauvorhaben, um einer Verschwendung von Steuergeldern unsere Bürger entgegenzuwirken.
  • Wir wollen mehr Verkehrssicherheit für die Einwohner der Gemeinde Schulzendorf. Dazu wollen wir mehr Fußgängerüberwege/ Verkehrsinseln, gerade an viel befahrenden Straßen, realisieren.
  • Nach Abschluss der Bebauungsfelder “Ritterschlag” und “Waldsiedlung” setzen wir uns dafür ein, dass es zu keiner weitere Verdichtung in Schulzendorf kommt. Wir lehnen weitere Wohnbebauung ab, bis Schulzendorf die dafür benötigte soziale und verkehrstechnische Infrastruktur vorzuweisen hat.